Kalbsragout mit Austernpilzen

Zutaten

für 4 Personen:


1 Kalbsfilet, ca. 500 g
250 g kleine Austernpilze
2 EL Butterschmalz
Jodsalz, Pfeffer
3 EL Weißwein
150 ml Sahne
3 Tomaten
125 g Zuckerschoten

Zubereitung:

Austernpilze putzen und mit Küchenpapier abreiben.
Kalbsfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

Zunächst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden.
2 EL Butterschmalz erhitzen, Fleischstreifen darin gut anbraten.

Austernpilze hinzufügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit 2-3 EL Weißwein ablöschen.
Sahne hinzugeben, zum Kochen bringen und cremig einkochen lassen. Tomaten oben mit einem Messer einritzen, kurz in kochendes Wasser legen,
in kaltem Wasser abschrecken, enthäuten, entkernen, würfeln. Tomatenwürfel zum Ragout geben. Zuckerschoten blanchieren, ebenfalls zum Ragout geben, nochmals kurz erhitzen und servieren.