Parmesan-Kalbsschnitzel

mit Nudeln und Tomatensugo

Zutaten

für 4 Personen:


8 Kalbsschnitzel á 80 g
Jodsalz, Pfeffer
50 g Mehl
250 g Parmesan, gerieben
3 Eier
50 ml Milch
200 ml Öl zum Braten

Tomatensugo
2 kg Tomaten
2 Schalotten
100 g Butter
2 Knoblauchzehen, druchgepresst
Jodsalz, Pfeffer
Zucker
Italienische Kräuter 

Zubereitung:

Kalbsschnitzel etwas klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden.
Aus Parmesan, Eiern und Milch eine halbfeste Masse herstellen.
Kalbsschnitzel durch die Parmesanmasse ziehen.
In reichlich heißem Öl ca. 2 Minuten goldgelb ausbacken.
Wenden, Hitze abstellen, ca. 3 Minuten weiterbraten.
 
Tomatensugo: Tomaten blanchieren, abschrecken, enthäuten, entkernen,
in kleine Würfel schneiden. Klein gewürfelte Schalotten in Butter glasig dünsten.
Knoblauch und Tomatenwürfel zugeben. Ca. 40 Minuten köcheln lassen, bis die
Flüssigkeit verdampft ist und es eine dickliche Sauce ergibt.

Mit den Gewürzen abschmecken.