Kalbs- Tafelspitz mit

Nuss-Rosenkohlgemüse

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 1 St. Kalbs- Tafelspitz

  • 400 g rote Zwiebeln

  • 1 Bund Thymian

  • 6 EL Butterschmalz

  • 1-2 EL Zucker

  • 1 l Fleischbrühe (Instant)

  • 1 kg Rosenkohl

  • 200 ml Rotwein, trocken

  • ½ Bund Petersilie

  • 50 g gehobelte Haselnüsse

  • 1/8 L Öl zum Frittieren

  • Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln in ca ½ cm dicke Scheiben schneiden. Thymianblättchen abzupfen. Zwiebeln in 2 EL Butterschmalz glasig dünsten. Beiseite stellen. Tafelspitz (Fleisch sollte Zimmertemperatur haben) in kochendes Wasser geben, 3 Min. kochen.

Herausnehmen, zu den Zwiebeln geben. Thymian, Brühe, 1 EL Zucker hinzufügen. Aufkochen, ohne Deckel bei geringer Hitze
1 - 1 ½ Std. garen. Fleisch alle 20 Min. wenden. Rosenkohl 4 - 5 Min. in Salzwasser garen. Abtropfen lassen und abschrecken. Dann in 2 EL Butterschmalz 2 - 3 Min. dünsten. Würzen, warm stellen. Tafelspitz aus der Brühe nehmen und ebenfalls warm stellen. Brühe durchsieben, Flüssigkeit halbieren. Rotwein zugießen. Bei starker Hitze auf ½ L Flüssigkeit einkochen. Zwiebeln pürieren, zur Soße geben.


Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nüsse in Butterschmalz hellbraun rösten. Rosenkohl unterheben, erhitzen. Tafelspitz aufschneiden.

 

Guten Appetit!