Kalbsbrustspitz mit Peperonata

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 1 kg Kalbsbrustspitz

  • Rote und grüne Peperoni

  • 50 ml Rapsöl

Marinade:

  • 100 g Senf

  • 200 g Ketchup

  • 1 EL Paprikapulver

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 EL Thymian

  • 1 EL Rosmarin

  • 1 EL Salbei

  • 500 ml Rapsöl

Zubereitung:

Mit den angegebenen Zutaten eine Marinade herstellen. Kalbsbrustspitz mindestens einen Tag darin einlegen. Marinade etwas vom Fleisch  abstreichen, Fleisch im Ganzen von allen Seiten anbraten und im Backofen bei 160° C ca. 20 Minuten weiter garen.
Peperoni der Länge nach in Sechstel teilen, Kerne und Häute entfernen, 6 Minuten blanchieren.
Peperoni in Öl braten und neben dem Fleisch anrichten.

Dazu: Frisches Knoblauchbrot.


Tipp: Kalbsbrustspitz schmeckt auch kalt sehr gut. Servieren Sie es doch mal aufgeschnitten bei einem kalten Buffet!

Guten Appetit!