Kalbsfilet auf Gemüse

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 600 g Kalbsfilet

  • 3 Möhren

  • 3 Teltower Rübchen

  • 2 Petersilienwurzeln

  • 8 Stangen grüner Spargel

  • 2 EL Butterschmalz

  • 4 Scheiben luftgetrockneter Schinken

  • 150 ml Gemüsebrühe

  • Je 1 TL gehackter Thymian und Majoran

  • 250 g Crème double

  • 100 g Frischkäse

  • 100 g Butter

  • 2 EL fein gehackte, gemischte Kräuter

  • Jodsalz

  • schwarzer Pfeffer

  • Zahnstocher

Zubereitung:

Backofen auf 150° C vorheizen. Möhren, Rübchen und Petersilienwurzeln waschen, schälen und in Stifte schneiden. Spargel waschen, putzen und blanchieren. Filet in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Butterschmalz in einer Kasserolle erhitzen und das Filet darin rundum anbraten. Die Filetstücke mit halbierten Spargelstangen und dem Schinken umhüllen. Mit Zahnstochern feststecken. Das Gemüse im Bratfett kurz anbraten. Brühe zugießen und die Filetstücke darauf setzen.

 

Mit Thymian und Majoran bestreuen. Im Ofen ca. 15 Minuten garen. Nach 5 Minuten Garzeit die Crème double hinzufügen. Inzwischen den Frischkäse mit den Kräutern und 1 Prise Salz schaumig rühren. Filet herausnehmen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Filet mit dem Gemüse und dem Frischkäse anrichten.

Guten Appetit!