Kalbsmedaillons mit Gemüse

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 600 g Kalbsmedaillons

  • 4 große Karotten

  • 4 m.-große Zucchini

  • 8 Mini-Paprikaschote, mit Schafskäse gefüllte

  • 2 Knoblauchzehen

  • 4 Stk. Kräuterbutter

  • 4 EL Olivenöl

  • 4 TL Rapsöl, mit Buttergeschmack

  • Salz und Pfeffer

  • Thymian

  • Salz

  • Kräuter

Zubereitung:

Das Fleisch nach Belieben mit Pfeffer, Salz und Thymian würzen und Zimmertemperatur annehmen lassen.

Die Karotte schälen. Mit einem Spiralschneider die Karotte und die Zucchini in Spaghetti schneiden. Rapsöl in die Pfanne geben. Die Herdplatte auf 3/4 erhitzen. Das Fleisch kurz von beiden Seiten ca. 2 - 3 Minuten, je nach Dicke, anbraten. Das Fleisch in Alufolie packen und bei 80 - 100 Grad warm halten.

Die Knoblauchzehe einmal zerdrücken und in eine Pfanne geben. Evtl. die vom Schneiden übrig gebliebenen großen Karottenreste und die Gemüsespaghetti in der Pfanne auf kleiner bis mittlerer Stufe 5 Minuten dünsten und ab und zu wenden. Das Olivenöl dazugeben. Mit Meersalz, Pfeffer und ggf. Vegeta oder Kräutern abschmecken.

Die Gemüsespaghetti auf vorbereitete Teller geben. Das Fleisch aus der Alufolie nehmen und auf das Gemüse geben. Darauf die Kräuterbutter geben und mit gefüllten Paprika garniert servieren.

Guten Appetit.